Prominenter Analyst: Bitcoin wird sich wahrscheinlich auf den Weg machen, eine große Preisbewegung zu machen

Nach der immensen Volatilität, die Bitcoin (BTC) Anfang dieser Woche erlebte, hat sich die Kryptowährung wieder einmal in einer Konsolidierungsphase befunden, da sie seitwärts innerhalb der oberen 7.300 $ Region handelt.

Dieser Seitwärtshandel könnte sich jedoch bald dem Ende zuneigen, da ein hoch angesehener Analyst nun feststellt, dass Bitcoin in naher Zukunft über- oder unter seine aktuellen Bandbreitengrenzen brechen wird, was eine massive Bewegung auslösen könnte, die den nächsten Trend von BTC bestimmt.

Bitcoin stabil bei 7.400 $ nach der jüngsten Volatilität

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig auf seinen aktuellen Kurs von 7.400 $, was einen leichten Rückgang wie hier zu sehen von seinen täglichen Höchstständen von knapp unter 7.500 $ und einen sehr geringen Anstieg von seinen täglichen Tiefstständen von 7.350 $ bedeutet.

Diese enge Handelsspanne, die sich am vergangenen Tag gebildet hat, markiert eine massive Verengung der Spanne, die in der vergangenen Woche zwischen 7.200 $ und 7.500 $ festgelegt wurde, da Bitcoin nicht in der Lage war, über oder unter einem dieser Niveaus zu brechen, die beide ihre unmittelbaren Unterstützungs- und Widerstandswerte zu markieren scheinen.

Diese Periode des Seitwärtshandels könnte jedoch flüchtig sein, wie Scott Melker – ein prominenter Analyst – in einem kürzlich veröffentlichten Tweet feststellte, dass Bitcoin sich dem Ende eines großen Wimpels nähert, in dem es in letzter Zeit gefangen wurde, und wie es auf die Spitze dieses Wimpels reagiert, könnte den Ton angeben, wohin es als nächstes geht.

„$BTC 4 Stunden: Konsolidierung gegen den Widerstand sowohl des lokalen absteigenden Kanals als auch von der Oberseite der „China-Pumpe“. Die blaue Linie stellt die lokale Unterstützung dar. Etwas muss bald auf der einen oder anderen Seite geben“, sagte er und zeigte auf das untenstehende Diagramm.

Konsolidierung gegen den Widerstand sowohl des lokalen absteigenden Kanals als auch von der Oberseite der „China-Pumpe“. Die blaue Linie stellt die lokale Unterstützung dar. Etwas muss bald auf der einen oder anderen Seite geben.

Bitcoin

Wird die nächste große Bewegung Bullen oder Bären begünstigen?

Die Kryptologin, eine weitere beliebte Kryptowährungsanalytikerin auf Twitter, erklärte in einem kürzlich veröffentlichten Tweet, dass sie glaubt, dass die nächste große Bewegung die Bullen von Bitcoin begünstigen wird, aber auch, dass BTC auf die nächste Stufe der großen Unterstützung bei 6.900 $ sinken könnte, bevor die Rallye der Stierliebhaber beginnt.

„$BTC: 6 Stunden fallender Keil. Verdächtig / in der Hoffnung auf eine weitere Berührung zur Unterstützung, die ich lange haben kann. Ein Ausbruch würde zu einem 3-Tage-Fall des Keilwiderstandes führen. Mit anderen Worten, ein weiterer möglicher Rückgang in Richtung $6,9k, bevor die Bullen das Steuer übernehmen“, erklärte sie, während sie auf die untenstehende Grafik verwies.

Verdächtigung/Hoffnung auf eine weitere Berührung zur Unterstützung, die ich lange haben kann.
Ausbruch würde zu einem 3-Tage-Fall des Keilwiderstandes führen.

Mit anderen Worten, ein weiterer möglicher Rückgang in Richtung $6,9k, bevor die Bullen das Steuer übernehmen ☺️http://DueDEX.com/Cryptomist

Die kommenden Tage und Wochen könnten Analysten und Investoren gleichermaßen einen wichtigen Einblick geben, wohin Bitcoin und die aggregierten Krypto-Märkte im Jahr 2020 gehen werden.