Ethereum – nach Marktkapitalisierung die zweitgrößte Kryptowährung der Welt und der Hauptkonkurrent von Bitcoin – ist über Nacht um mehr als zehn Prozent gestiegen und wird derzeit für weit über 477 Dollar gehandelt. Das ist ein Anstieg um mehr als 30 Dollar in den letzten 24 Stunden.

Äthereum ist auf über 470 USD gesprungen

Am Montag, dem 31. August, wurde die Währung für rund 443 $ gehandelt, nachdem sie nur zwei Tage zuvor 400 $ gebrochen hatte. Die ganze Woche zuvor bei Bitcoin Circuit hatte Ethereum eine Periode relativer Stagnation durchlaufen, da es die ganze Zeit über um die hohe Marke von 300 $ hing und viele Händler sich fragten, ob es wirklich den Mut oder die Intuition hatte, in den Bereich von 400 $ zu klettern.

Kürzlich zeigte die Währung, dass sie es tat. Darüber hinaus hat sie das Zeug zu Megasprüngen, mit denen sie in den nächsten ein bis zwei Tagen die 500 $-Marke erreichen könnte, vorausgesetzt, sie ist in der Lage, ihren derzeitigen Schwung beizubehalten.

Ethereum scheint in letzter Zeit in die Fußstapfen mehrerer Kryptowährungen zu treten, wobei die größte davon Bitcoin ist. Wann immer Bitcoin sich hoch bewegt, scheinen andere Währungen zu folgen, und heute ist keine Ausnahme. Die weltweite Nummer eins unter den Kryptowährungen hat zum ersten Mal seit einigen Wochen wieder die 12.000-Dollar-Marke überschritten und das Vertrauen aller wieder gestärkt.

Darüber hinaus ist der Ripple – die viertgrößte Kryptowährung der Welt nach BTC, Ethereum und Tether (eine stabile Währung) – in den letzten sechs Wochen um etwa 12 Cent von 18 Cent auf 30 Cent pro Einheit gestiegen, und der Yearn Finance (YFI) hat mit einem Anstieg um mehr als 3.000 Prozent und einem Sprung von etwa 1.000 Dollar pro Einheit auf etwa 30.000 Dollar alle in den Schatten gestellt.

Die Währung hat letztlich den Ruf von bitcoin um einige Kerben gesenkt, wenn man bedenkt, dass die BTC zu einem Zeitpunkt den Rekord für die teuerste Kryptowährung der Welt hielt. Die Anlage wurde im Dezember 2017 für etwa 20.000 Dollar gehandelt, das sind etwa 10.000 Dollar weniger als der derzeitige Stand des YFI.

Aber wenn man die Kryptowährung für einen Moment beiseite lässt, scheinen die globalen Märkte überall auf Haussekurs zu gehen, da die Aktien bei Bitcoin Circuit kürzlich ihren besten August seit etwa 36 Jahren verzeichneten, während vor nicht allzu langer Zeit erwähnt wurde, dass Gold seinen höchsten Punkt in der Geschichte erreichte (über 2.000 $ pro Unze) und kurz davor stand, potenziell 2.300 $ zu erreichen.

Überall scheinen Vermögenswerte in irgendeiner Weise miteinander korreliert zu sein

Aktien, Gold, Krypto und Vermögenswerte überall scheinen zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels recht gut zu laufen, was die Frage aufwirft, ob die Auswirkungen der COVID-Pandemie endlich nachzulassen beginnen. Könnte die Welt endlich ihre Wirtschaft zurückbekommen, und wenn ja, ist es wahrscheinlich, dass diese Vermögenswerte noch stärker ansteigen werden?

Wie dem auch sei, wir stellen in letzter Zeit eine starke Korrelation zwischen allen Vermögenswerten fest. Wenn es einem gut geht, scheint der Rest zu folgen, und wir können nur hoffen, dass diese neu gefundene gemeinsame Haussehaltung anhält.