Die Reederei Viking Line erhält eine von VeChain unterstützte Sicherheitsüberprüfung für das COVID-19-Management

Die in Finnland ansässige Reederei Viking Line war kürzlich die weltweit erste Reederei, die eine Bestätigung des von Vechain unterstützten internationalen Registrars und der Klassifizierungsgesellschaft DNV GL erhielt.

Viking Line schreibt Geschichte mit der My Care-Überprüfung von DNV GL

Die Reederei gab die Nachricht von der Überprüfung in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt. Laut Viking Line bedeutet der Erhalt hier einer My Care-Überprüfung durch DNV GL, dass die Bemühungen der Reederei, die Ausbreitung von Infektionskrankheiten wie COVID-19 einzudämmen, qualitätsgesichert sind.

Die jüngste Überprüfung von Viking Line findet inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie statt. Die Sicherheitsrichtlinie der Reederei umfasst die Aktualisierung von Handbüchern zu Gesundheits- und Infektionskrankheiten sowie die Überarbeitung ihrer Sicherheitsprotokolle, um den neuen Standards zu entsprechen, die aufgrund von COVID-19 entwickelt werden.

BTC-Handelspaare bei Bitcoin Code bilden

Jan Hanses, CEO und Präsident von Viking Line, sagte zu der neu erworbenen Verifikation:

„Die Sicherheit unserer Passagiere und Mitarbeiter hat für Viking Line immer höchste Priorität, und das ist auch während dieser Pandemie der Fall. Jeder muss sicher mit uns reisen können. Wir haben lange Zeit vorbeugende Maßnahmen gegen Infektionsrisiken durchgeführt und uns nun dafür entschieden, von einem Dritten bewertet zu werden, um unsere Arbeit in Verbindung mit Covid-19 qualitätssicher zu machen. Die beträchtlichen Anstrengungen unserer Mitarbeiter sind beeindruckend. Dies haben wir dank ihrer Fähigkeiten und ihres Engagements erreicht. “

Außerdem umfasst die My Care-Überprüfung alle sieben Schiffe von Viking Line. Laut Luca Crisciotti, CEO von DNV GL, Business Assurance, wird die My Care-Überprüfung des Unternehmens Transparenz über die Arbeit der Reederei zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten gewährleisten. Darüber hinaus wird die Überprüfung das Vertrauen von Passagieren und Interessengruppen gleichermaßen stärken.

Förderung von Transparenz und Rückverfolgbarkeit mit VeChain Blockchain

DNV GL kaufte bereits 2018 Anteile an der in Singapur ansässigen Blockchain-Plattform VeChain. Später im Januar 2020 die internationale Register- und Klassifikationsgesellschaft zusammengearbeitet mit dem ‚Big Four‘ Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte, zu der allerersten blockchain-basierter Zertifikat Plattform der Welt zu bauen.

VeChain fördert weiterhin die Einführung von Krypto und Blockchain im Bereich der Qualitätssicherung, wobei der Schwerpunkt auf Prozessen wie Rückverfolgbarkeit und Supply Chain Management (SCM) liegt. Wie bereits von BTCManager berichtet , hat die Bundesregierung Anfang Juni die Bemühungen des Projekts um SCM und Rückverfolgbarkeit anerkannt.

Chinesische Firmen integrieren sich auch in VeChain für die Blockchain-basierte Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln. VeChain nutzt seine DLT-Lösungen (Dezentral Ledger Technology) auch in anderen Bereichen der Landwirtschaft sowie in Pharma- und Gesundheitsnischen .

Altcoins werden nicht die Dominanz über den Krypto-Markt erlangen

Warum Altcoins nicht schon bald die Dominanz über den Krypto-Markt erlangen wird

Altcoins hat Bitcoin während des gesamten Verlaufs seines jüngsten Anstiegs stark unterdurchschnittlich abgeschnitten. Dies hat viele Kryptos veranlasst, bärische technische Strukturen gegen ihre BTC-Handelspaare bei Bitcoin Code bilden, die sie in den kommenden Tagen und Wochen zu niedrigeren Werten zwingen könnten.

BTC-Handelspaare bei Bitcoin Code bilden

Analysten stellen nun fest, dass dieser Trend der Underperformance in absehbarer Zeit wahrscheinlich nicht nachlassen wird.

Diese potentielle kurzfristige Schwäche könnte dadurch entstehen, dass Bitcoin in den kommenden Tagen und Wochen nach oben drängt, wobei die nächste Aufwärtsbewegung möglicherweise von Anlegern angetrieben wird, die Gelder aus dem Althandel in den BTC-Handel abziehen.

Ein Analyst stellt jetzt fest, dass er glaubt, dass bei vielen Altcoins noch „maximale Schmerzen“ bevorstehen – eine Möglichkeit, die sich bald verwirklichen könnte, wenn BTC einige Anzeichen kurzfristiger Schwäche zeigt.
Altcoins kämpft mit der Dynamik von Bitcoin, während der Halbierungsrummel wächst

Bitcoin wurde in den letzten Tagen und Wochen von einer intensiven Bullenrallye erfasst

Der Schwung, der von der Erholung von den Tiefstständen von 3.800 Dollar Mitte März ausging, war ziemlich intensiv, was dazu führte, dass das Crypto Anfang dieser Woche bis zu den Höchstständen im Bereich unter 10.000 Dollar vorstieß.

Obwohl Altcoins in der Regel die Preisaktionen von Bitcoin nachverfolgen und parallel dazu vorantreiben, war diesmal anders, da der aggregierte Krypto-Markt Mühe hatte, mit der von BTC beobachteten Dynamik Schritt zu halten.

Dies hat viele von ihnen dazu veranlasst, äußerst rückläufige technische Formationen gegenüber ihren BTC-Handelspaaren zu bilden, wobei einige Analysten bereits früher bemerkten, dass große Altcoins wie Ethereum bereit sein könnten, eine bemerkenswerte Abwärtsbewegung zu verzeichnen.

Diese Schwäche ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Anleger in Erwartung der Halbierung von Bitcoin zu Bitcoin strömen.

Die 50%ige Reduzierung der Blockbelohnungen, die sich aus diesem Ereignis ergibt, soll weitgehend den Verkaufsdruck verringern, den die Bergarbeiter auf den digitalen Bestand ausüben.

Es gibt immer noch erhebliche Debatten darüber, ob dies tatsächlich dazu beitragen wird, die Krypto in naher Zukunft zu stärken, da historische Präzedenzfälle zeigen, dass BTC nach der Halbierung des Verkaufs oft mit einem scharfen Ausverkauf konfrontiert ist.

Kleinere Kryptos sehen ihr „Maximalschmerz-Szenario“ erst mit wachsender Schwäche

Ein Kryptoanalytiker erklärte kürzlich in einem Tweet, dass er glaubt, dass es in den kommenden Tagen und Wochen noch frische lokale Tiefststände zu setzen gebe.

„Wenn die BTC die Alarme korrigiert, wird es wirklich schwierig werden. Die meisten verkaufen sich sehr schnell am ATM. Würde davon ausgehen, dass viele nach der nächsten Korrektur neue Tiefststände bei den BTC-Paaren erreichen werden. Sie werden dann versuchen, ein paar davon aufzugreifen. Absolut brutal. Noch maximale Schmerzen vor imo“, bemerkte er.

Wenn Investoren in Erwartung einer weiteren Aufwärtsentwicklung bei Bitcoin Code vor und nach der Halbierung weiterhin Kapital in Bitcoin fließen lassen, könnte der aggregierte Krypto-Markt schon bald einer erheblichen weiteren Abwärtsentwicklung ausgesetzt sein.

Dieser Rückgang könnte sich auch fortsetzen, wenn BTC nicht die explosive Aufwärtsbewegung sieht, die viele Krypto-Investoren erwarten.

Diese Versorgungszone lässt die Bitcoin höher steigen

Diese unerschlossene Versorgungszone könnte dazu beitragen, dass die Bitcoin-Rakete höher steigt

Die intensive Erholung von Bitcoin über Nacht ist in der Region unter 7.000 US-Dollar zum Stillstand gekommen, da die Benchmark-Kryptowährung nicht in der Lage war, den starken Verkaufsdruck zu überwinden, der sich gerade oberhalb der aktuellen Preisregion fest etabliert hat.

Bei Bitcoin Revolution könnte es Widerstand geben

Ihre Unfähigkeit, trotz der offensichtlichen Hausse ihrer raschen Erholung von Tiefstständen bei $6.600 nach oben zu drängen, könnte zum Teil darauf zurückzuführen sein, dass sich die Krypto-Währung bei Bitcoin Revolution nun einem kritischen technischen Widerstandsniveau nähert.

Es gibt jedoch einige Faktoren, die BTC dabei helfen könnten, dieses Niveau zu durchbrechen, wobei eine unerschlossene Angebotszone und ruhende Liquidität auf der Oberseite zwei Einflüsse sind, auf die Analysten derzeit blicken.

Die Rallye von Bitcoin bleibt bei 7.000 $ stehen, da sich der Tagesabschluss schnell nähert

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Bitcoin knapp 5 % höher bei einem aktuellen Preis von 7.025 $, was dem Preis entspricht, zu dem es in der Zeit nach der leichten Ablehnung heute Morgen bei Höchstständen von 7.200 $ gehandelt wurde.

Die BTC handelt derzeit von Tagestiefstständen von unter -6.600 $ deutlich aufwärts, wobei sich die bei diesem Preis festgestellte starke Unterstützung als ausreichend erweist, um die Kryptowährung nach oben zu treiben.

Der horizontale Widerstand, der in den vergangenen zwei Wochen zwischen $7.200 und $7.500 gefunden wurde, zeigt keine Anzeichen einer baldigen Verschlechterung, und die heutige Ablehnung bestätigt dies weiter.

Auch auf der Tages-Chart drängt Bitcoin derzeit gegen seinen MA50, was ihm ebenfalls einen bedeutenden Widerstand bietet.

Ein pseudonymisierter Händler auf Twitter sprach kürzlich in einem Beitrag über dieses Niveau und erklärte, dass ein Durchbruch darüber vor dem Tagesschluss „bemerkenswert wäre“.

„BTC – erste Intraday-Pause auf der MA50-Tages-Chart… ein Schlussstrich oben wäre bemerkenswert“, erklärte er.

Diese technischen Faktoren könnten BTC über seinen MA50 schieben

Trotz der Anzeichen von Schwäche, dass Bitcoin aufblitzt, während es darum kämpft, durch die Region der unteren 7.000 US-Dollar zu navigieren, ist es wichtig zu beachten, dass es einige technische Faktoren gibt, die dazu beitragen könnten, den MA50 und seinen horizontalen Widerstand zu überwinden.

Ein anderer populärer Händler auf Twitter wies auf diese Faktoren hin und verwies insbesondere auf eine unerschlossene Versorgungszone und einige ruhende Liquidität laut Bitcoin Revolution knapp oberhalb des aktuellen BTC-Preises.

BTC: „BTC: 12H brach die MS nach oben, nachdem sie das Montags-Tief auf ein entscheidendes Niveau gebracht hatte. Die restliche Liquidität hat sich zusammen mit einer verbleibenden Ineffizienz und einem unerschlossenen Angebot nach oben bewegt. Im Moment bevorzuge ich Longpositionen“, erklärte er.

Der bevorstehende Tagesschluss in den kommenden Stunden dürfte einen bedeutenden Einblick in die mittelfristige Bedeutung dieses jüngsten Übernachtschubs über $7.000 hinaus geben.

Ölpreise steigen um 24%, werden Bitcoin-Bullen nachziehen?

Bitcoin war diese Woche optimistisch und erreichte gestern einen Höchststand von über 7.083 USD bei Coinmarketcap und übertraf sogar 7.200 USD an mehreren großen Börsen. Die Kryptowährung fiel heute unter 6.900 USD, aber die bullische Haltung könnte durch steigende Ölpreise unterstützt werden.

Bitcoin-Öl-Korrelation

Bitcoin zeigt normalerweise keine Korrelation zu traditionellen Assets. Dennoch fiel er unter 8.000 USD, insbesondere nachdem der Ölmarkt um über 30% zusammengebrochen war. Dies war der größte Bitcoin Evolution Rückgang an einem Tag seit drei Jahrzehnten. Nach mehreren Wochen des Kampfes haben sich die Rohölpreise erholt. Bedeutet dies, dass sich Bitcoin-Bullen durch die Marktbedingungen mehr ermutigt fühlen werden?

In den letzten Wochen haben Bitcoin und Öl eine sehr enge Korrelation gezeigt. Tatsächlich war die Einmischung von Preisänderungen vielleicht sogar relevanter als der Vergleich von Bitcoin mit den Aktienmärkten. Als sich die Volatilität der Preise verschärfte, verzögerte sich die Bitcoin-Öl-Korrelation leicht, wobei rohe Trends die nachfolgenden Bewegungen der Bitcoin-Preise bestimmten.

Beachten Sie, dass diese Korrelation nur vorübergehend ist und möglicherweise speziell während Marktturbulenzen gültig ist, die institutionelle Anleger betreffen. Historisch gesehen hat Bitcoin sehr wenig mit Öl zu tun und kann zu einem späteren Zeitpunkt sogar eine inverse Korrelation aufweisen.

Rohölpreis springt seit dem 1. April um 24%

Seit Monatsbeginn erholten sich die Ölpreise und stiegen um über 24%. Derzeit werden Brent- und WTI-Futures bei 33,41 USD bzw. 26,73 USD gehandelt, nach 25 USD bzw. 20 USD.

Die Rohöl-Rallye hat sich verlängert, nachdem US-Präsident Donald Trump sagte, er habe Kontakt mit Russland und Saudi-Arabien aufgenommen und die beiden Ölproduzenten aufgefordert, den Konflikt zu versöhnen und abzukühlen.

Ich habe gerade mit meinem Freund MBS (Kronprinz) aus Saudi-Arabien gesprochen, der mit Präsident Putin aus Russland gesprochen hat, und ich erwarte und hoffe, dass sie ungefähr 10 Millionen Barrel einsparen werden, und vielleicht wesentlich mehr, was passieren wird, wenn es passiert Großartig für die Öl- und Gasindustrie!

Bitcoin

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump), 2. April 2020

Im vergangenen Monat startete Saudi-Arabien einen Preiskampf gegen Russland, indem es die Rohölproduktion ankurbelte und die Preise senkte, was die Märkte überraschte, insbesondere wenn die Nachfrage inmitten der COVID-19-Pandemie nachgab.

Rohstoffinvestoren hoffen, dass die beiden Länder bald einen Konsens erzielen. Der allgemeine Optimismus hat die Ölpreise angekurbelt, und dies könnte eine zusätzliche Unterstützung für Bitcoin sein, um über 7.000 USD zu konsolidieren. Bisher hat es die größte Kryptowährung nicht geschafft, über diesem Niveau zu bleiben, aber die Chancen stehen gut, dass Bitcoin etwas später reagiert.

Krypto-Assets verzeichnen den größten wöchentlichen Verlust seit vier Monaten, da sich Coronavirus-Befürchtungen ausbreiten

Die kombinierte Marktkapitalisierung von Krypto-Assets verzeichnete den größten wöchentlichen Rückgang in den letzten vier Monaten als Beweis für die weitere weltweite Verbreitung von Coronavirus-ängstlichen Anlegern.

Bitcoin und konkurrierende Kryptowährungen gaben in nur zwei Tagen um bis zu 20 Milliarden US-Dollar nach und begannen die Woche äußerst pessimistisch

Fast alle Vermögenswerte, die bis 2020 massive Gewinne verzeichneten, wurden tiefgreifend korrigiert, wobei Überschall-Tezos die Bitcoin Profit Verluste mit einem Rückgang von 8 Prozent anführten.

Zu den High-Cap- Kryptowährungen, die diese Woche Verluste verzeichneten, gehörten auch Ethereum , Bitcoin SV und Bitcoin Cash, die alle innerhalb eines bereinigten Zeitraums von 24 Stunden um 4 bis 6 Prozent zurückgingen. In der Zwischenzeit gehörten Litecoin und EOS zu den am wenigsten betroffenen Token und verzeichneten Zwergverluste von 2,1 Prozent bzw. 0,94 Prozent.

Die Gesamtverluste des Kryptomarktes gingen mit ähnlichen Bewegungen auf den globalen Aktienbasaren einher. Der US-Referenzindex S & P 500 verzeichnete am Montag die schlechteste Tagesperformance der letzten zwei Jahre. Ebenso hat der europäische Benchmark Stoxx 600 alle seine Gewinne für 2020 den Befürchtungen von Coronavirus übergeben .

Das Virus dürfte die Stimmung der Anleger in diesem Quartal belasten. Es hat ungefähr 2.700 Menschen getötet und ungefähr 80.000 weitere sowohl in China als auch im Rest der Welt infiziert. Fast alle großen Volkswirtschaften melden die ersten Fälle der Epidemie und erschrecken die Anleger weiter von den risikobehafteten Märkten.

14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasinos Crypto Love Affair! Jetzt spielen!
Da die Pandemie in das Gewissen des Marktes hineinwächst, haben ihre Risiken selten dazu beigetragen, Kryptowährungen als sicheren Hafen zu nutzen. Alex Krüger, ein bekannter Marktanalyst, sagte Anfang dieser Woche in einem Tweet, dass Bitcoin, die Benchmark-Krypto, die normalerweise die Marktrallye anführt, sein eigenes Vorgehen gegen Coronavirus unternimmt.

Die Kommentare widersprachen der jahrelangen Förderung von Bitcoin als Versicherungsgut gegen globale Risiken. Der bekannte Ökonom Nouriel Roubini verurteilte auch die Anhänger der Kryptowährung für die Verbreitung einer falschen Erzählung und erklärte, dass „Krypto ein krimineller Betrug ist“.

„Wenn es auf der Welt ein Problem gibt – Wirtschaftskrise, sogar Krebs -, behaupten die eigennützigen Krypto-Wahnsinnigen und Blockchain-Gauner, dass Krypto / Blockchain dieses Problem lösen wird, jetzt sogar COVID-19“, sagte Roubini. „Lassen Sie uns klar sein: Jede Krypto ist ein krimineller Betrug und Blockchain ist die nutzloseste Technologie aller Zeiten.“

Bitcoin

Krypto geht ein Risiko ein

Mati Greenspan, der Gründer von Quantum Economics, sagte unterdessen , dass Bitcoin und der Rest der Krypto-Assets den Aktienmarkt verfolgen .

Der beliebte Analyst gab die Erklärung ab, nachdem er die kurzfristigen Kursbewegungen von Bitcoin mit denen des US-Aktienmarkts und des Rohöls verglichen hatte. Er bemerkte, dass sich beide Mainstream-Märkte im Einklang mit Bitcoin bewegten und eine absolute vorläufige Trendkorrelation gegen Coronavirus zeigten.

Die Nähe zwischen den beiden könnte dazu beitragen, dass Bitcoin in den kommenden Sitzungen seine Aufwärtsbewegung ausweiten kann. Dies könnte auf das Versprechen der Zentralbanken zurückzuführen sein, mehr Liquidität in das System zu investieren, um die Coronavirus-Risiken auszugleichen. Wie schon im Februar könnte der Umzug einen Teil dieses Geldes in den Kryptomarkt führen.

Insgesamt sind Bitcoin und der Rest der Kryptowährungen immer noch um fast 100 Milliarden US-Dollar gestiegen, gemessen am Tiefststand von 166 Milliarden US-Dollar im Dezember 2019.

Könnte der Post Crypto Bubble Bitcoin Dot Com Crash NASDAQ Chart folgen?

Die Krypto-Blase und der kometenhafte Aufstieg von Bitcoin wird oft mit vergangenen Blasen wie der Tulpenmanie oder dem Dot-Com-Crash verglichen.

Aber könnte Bitcoin’s Preisdiagramm tatsächlich einem Echoblasenfraktal folgen, das auf den NASDAQ-Preisdiagrammen nach dem Platzen der Dot-Com-Blase gefunden wurde?

Bitcoin nach dem NASDAQ-Post-Dot-Com-Kollaps-Fraktal

Die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Bitcoin, eroberte die Welt im Jahr 2017 im Sturm, als das Krypto-Asset heute vor genau zwei Jahren wie hier zu sehen einen Allzeitpreis von 20.000 Dollar erreichte.

Seitdem ist die Krypto-Blase geplatzt, was dazu führte, dass Bitcoin um mehr als 80% auf seinen letztendlichen Tiefststand von $3.100 fiel, während der Rest des Krypto-Marktes und der Altcoins in einigen Fällen um bis zu 99% an Wert verlor.

Weihnachten kommt bei mBitcasino früh! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Free Spins stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!
Die Cryptocurrency-Blase hat Vergleiche zu einer Reihe von Blasen in der Vergangenheit gezogen, aber ein direkter Vergleich mit dem Post-Dot-Com-Collapse-Preisdiagramm des NASDAQ-Aktienindex zeigt ein Preismuster, das der Preisaktion, die sich derzeit auf den Bitcoin-Märkten abspielt, etwas ähnlich sieht.

Ein wenig Hopium für meine bullischen Anhänger

Während ich viele Szenarien gepostet habe, die einen Rückgang auf 1300 zeigen, handle ich von btc Level zu Level.

Im Moment denke ich, dass es wichtig ist, nicht zu selbstgefällig zu werden.

Ich könnte durchaus herausfinden, dass die btc nach der Dot-Com-Blase dem Nasdaq folgt.

Nach dem Platzen der Dot-Com-Blase stürzte die NASDAQ im Wert um bis zu 80 % ihres Höchstkurses ab, genau wie Bitcoin. Nachdem der Vermögenswert die Talsohle durchschritten hatte, stieg er auf dem Höhepunkt einer anschließenden Echoblasen-Rallye fast dreimal im Wert.

Nachdem der Höhepunkt der Echoblasen-Rallye erreicht war, wurden die fraktalen Ähnlichkeiten zwischen der NASDAQ und der aktuellen Bitcoin-Preisaktion noch überzeugender.

Nach einer gewissen Konsolidierung direkt unter dem Echo-Blasen-Hochpunkt erlitt der Vermögenswert einen signifikanten Rückgang, gefolgt von einer kräftigen Rallye, die als bärische Wiederholung der früheren Unterstützung und des Widerstands fungierte.

Wenn es sich vertraut anhört, so fand der gleiche rückläufige Wiederanstieg und die gleiche kräftige Rallye bei Bitcoin Ende Oktober statt, als sich der chinesische Präsident Xi Jinping für die Unterstützung von Blockchain-Technologien aussprach. Diese nachrichtengesteuerte Pumpe führte zu Bitcoins drittgrößtem Eintagesgewinn in der Geschichte des Vermögenswertes.

Aber die gesamte Rallye wurde später in einer Fortsetzung des aktuellen Abwärtstrends zunichte gemacht.

Bitcoin

Was passiert neben Crypto, nachdem es wieder einmal auf dem Boden ist?

Wenn Bitcoin weiterhin dem gleichen Post-Dot-Com NASDAQ-Muster folgt, würde die allererste Krypto-Währung von hier aus einen starken und heftigen Rückgang erleiden, der den Krypto-Wert um weitere 30-40% zur letzten verbleibenden diagonalen Trendlinie, die sich um die 5.000 $ befindet, bis auf derzeit nur noch 4.800 $ absinken lässt.

Ähnliche Werte | Dieser Analyst sagt, dass ein Bitcoin-Ziel von 50.000 bis 100.000 Dollar bis 2021 „zahm“ ist.

Die gute Nachricht ist, dass der Vermögenswert, nachdem er wieder einen Boden gefunden hatte, den größten Bullenlauf der Welt begann – einen, der auch heute noch, fast ein Jahrzehnt nach dem ersten Zusammenbruch, andauert.

Sollte Bitcoin dem gleichen Kurs folgen, könnte das Krypto schließlich Preise von 100.000 bis zu einer Million Dollar pro BTC erreichen, wie einige Analysten voraussagen.

Prominenter Analyst: Bitcoin wird sich wahrscheinlich auf den Weg machen, eine große Preisbewegung zu machen

Nach der immensen Volatilität, die Bitcoin (BTC) Anfang dieser Woche erlebte, hat sich die Kryptowährung wieder einmal in einer Konsolidierungsphase befunden, da sie seitwärts innerhalb der oberen 7.300 $ Region handelt.

Dieser Seitwärtshandel könnte sich jedoch bald dem Ende zuneigen, da ein hoch angesehener Analyst nun feststellt, dass Bitcoin in naher Zukunft über- oder unter seine aktuellen Bandbreitengrenzen brechen wird, was eine massive Bewegung auslösen könnte, die den nächsten Trend von BTC bestimmt.

Bitcoin stabil bei 7.400 $ nach der jüngsten Volatilität

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig auf seinen aktuellen Kurs von 7.400 $, was einen leichten Rückgang wie hier zu sehen von seinen täglichen Höchstständen von knapp unter 7.500 $ und einen sehr geringen Anstieg von seinen täglichen Tiefstständen von 7.350 $ bedeutet.

Diese enge Handelsspanne, die sich am vergangenen Tag gebildet hat, markiert eine massive Verengung der Spanne, die in der vergangenen Woche zwischen 7.200 $ und 7.500 $ festgelegt wurde, da Bitcoin nicht in der Lage war, über oder unter einem dieser Niveaus zu brechen, die beide ihre unmittelbaren Unterstützungs- und Widerstandswerte zu markieren scheinen.

Diese Periode des Seitwärtshandels könnte jedoch flüchtig sein, wie Scott Melker – ein prominenter Analyst – in einem kürzlich veröffentlichten Tweet feststellte, dass Bitcoin sich dem Ende eines großen Wimpels nähert, in dem es in letzter Zeit gefangen wurde, und wie es auf die Spitze dieses Wimpels reagiert, könnte den Ton angeben, wohin es als nächstes geht.

„$BTC 4 Stunden: Konsolidierung gegen den Widerstand sowohl des lokalen absteigenden Kanals als auch von der Oberseite der „China-Pumpe“. Die blaue Linie stellt die lokale Unterstützung dar. Etwas muss bald auf der einen oder anderen Seite geben“, sagte er und zeigte auf das untenstehende Diagramm.

Konsolidierung gegen den Widerstand sowohl des lokalen absteigenden Kanals als auch von der Oberseite der „China-Pumpe“. Die blaue Linie stellt die lokale Unterstützung dar. Etwas muss bald auf der einen oder anderen Seite geben.

Bitcoin

Wird die nächste große Bewegung Bullen oder Bären begünstigen?

Die Kryptologin, eine weitere beliebte Kryptowährungsanalytikerin auf Twitter, erklärte in einem kürzlich veröffentlichten Tweet, dass sie glaubt, dass die nächste große Bewegung die Bullen von Bitcoin begünstigen wird, aber auch, dass BTC auf die nächste Stufe der großen Unterstützung bei 6.900 $ sinken könnte, bevor die Rallye der Stierliebhaber beginnt.

„$BTC: 6 Stunden fallender Keil. Verdächtig / in der Hoffnung auf eine weitere Berührung zur Unterstützung, die ich lange haben kann. Ein Ausbruch würde zu einem 3-Tage-Fall des Keilwiderstandes führen. Mit anderen Worten, ein weiterer möglicher Rückgang in Richtung $6,9k, bevor die Bullen das Steuer übernehmen“, erklärte sie, während sie auf die untenstehende Grafik verwies.

Verdächtigung/Hoffnung auf eine weitere Berührung zur Unterstützung, die ich lange haben kann.
Ausbruch würde zu einem 3-Tage-Fall des Keilwiderstandes führen.

Mit anderen Worten, ein weiterer möglicher Rückgang in Richtung $6,9k, bevor die Bullen das Steuer übernehmen ☺️http://DueDEX.com/Cryptomist

Die kommenden Tage und Wochen könnten Analysten und Investoren gleichermaßen einen wichtigen Einblick geben, wohin Bitcoin und die aggregierten Krypto-Märkte im Jahr 2020 gehen werden.

Das perfekte online Dating Profil

Das perfekte online Dating Profil

Beste Dating App für junge Leute

Beste Dating App für junge Leute

Die Geschichte der Android Eastereggs

Google hat eine lange Tradition im Versteck von Ostereiern in seinem Softwareangebot. Es begann 2010 mit Android Lebkuchen und seitdem bekommen wir mindestens ein neues Osterei pro Jahr. In Computersoftware und Medien ist ein Osterei ein absichtlicher Insider-Witz, eine versteckte Botschaft oder ein verstecktes Bild oder eine geheime Funktion.

Google hat alles von Bildern bis hin zu einfachen Spielen integriert, aber jedes Mal, wenn sie unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

So können Sie das aktuelle Android Custom OS Deutsch Easter Egg selbst ausprobieren. Öffnen Sie die Einstellungen, gehen Sie zum System und drücken Sie auf Über Telefon. Dort angekommen, drücken Sie die Android-Version schnell, bis das Osterei auftaucht. Bei einigen Android-Skins haben Sie jedoch möglicherweise eine etwas andere Route, um zur Android-Version zu gelangen.

Wir haben im Laufe der Jahre eine Liste der Android-Ostereier zusammengestellt, und wir werden sie immer wieder aktualisieren, wenn Google neue hinzufügt. Viel Spaß!

Android

Android 2.3 Lebkuchen

Das war beängstigend genug, um den Trend in Gang zu setzen. Die Geschichte geht so weit, dass die Teamleiterin des Android-Framework-Teams Diane Hackborn mit einem Künstler namens Jack Larson befreundet war. Larson hat Zombie-Porträts gemacht (wie du), und Hackborn dachte, es wäre lustig, eines in Android zu verstecken.

Wie du sehen kannst, ist die Aussicht nicht gut für Bugdroid: Zombies umgeben es, aber es könnte in Ordnung sein, da sie alle von den Android-Handys in ihren Händen abgelenkt werden.

Android 3.0 Wabenstruktur

Honeycomb war die erste (und einzige) Version von Android für Tablets. Es startete im Februar 2011 auf dem unglücklichen Motorola Xoom. Obwohl die meisten Leute Honeycomb nicht nutzen konnten, wurden nachhaltige Änderungen an der Plattform vorgenommen. Es brachte Android einen neuen Look, und sein Osterei folgte.

Wir sahen ein Honeybee/Bugdroid Mashup, inspiriert vom Film Tron: Legacy. Das Drücken der Honigbiene erzeugte eine Wortblase mit „REZZZZZZZZZZZZZ“ darin. Das bezieht sich auf den Begriff „Rezzing“, was bedeutet, ein Objekt im Tron-Universum zu erschaffen.

Android 4.0 Eiscreme Sandwich

Ice Cream Sandwich hat die Erfahrung mit Tablet- und Telefonsoftware wieder zusammengeführt und alle in die Welt von „Holo“ eingeführt. Es sah auch, wie Google die Nyan Cat Meme umarmte, die das Internet zu dieser Zeit durchsuchte.

Diesmal war das Osterei ein Bugdroid mit einem süßen Cookie-Außenteil. Durch langes Drücken des Bugdroid wurde es größer, bis es den Bildschirm füllte. Dann ging eine Szene mit fliegenden Bugdroiden in den Himmel und flog, ähnlich wie die Nyan Cat im berühmten viralen Video.

Android 4.1 – 4.3 Jelly Bean

Android Jelly Bean brachte eine Vielzahl von Änderungen an Android mit sich. Es hatte ein verbessertes Benachrichtigungssystem, neue Optionen für den Sperrbildschirm, Google Chrome als Standardbrowser und ein frisches Osterei, um uns zu unterhalten. Diesmal würde eine glücklich aussehende Geleebohne unsere Bildschirme mit ihrem Lächeln füllen. Das Tippen darauf brachte einen Bildschirm voller kleinerer Geleebohnen hervor, die man auf dem ganzen Bildschirm herumschleudern konnte.

Jelly Bean war auch die erste Version von Android, bei der sich das Osterei außerhalb des Android-Versionsmenüs erstreckte. Wenn du zu Beginn des Bean Flinger Spiels lange auf den Bildschirm gedrückt hast, hast du einen speziellen Daydream-Effekt. „Daydream“ war ursprünglich ein Bildschirmschoner für Ihr Gerät, bevor Google den Namen für sein Virtual-Reality-Headset wiederverwendet. Sie können die meisten Daydream-Einstellungen noch heute in Android finden, aber es heißt jetzt nur noch „Bildschirmschoner“.

Android 4.4 KitKat

Googles Betriebssystem-Update für 2013 war Android 4.4 KitKit. Es enthielt neue Funktionen wie Always-on Google Now und Project Svelte, die älteren und weniger spezifizierten Geräten halfen, Android reibungslos zu betreiben. Obwohl das Update nicht sehr umfangreich war, brachte es ein neues Osterei mit sich.

Das erste, was du gesehen hast, war der Buchstabe „K“, den du herumdrehen konntest. Wenn Sie darauf tippen, kommen Sie zu dem Wort „Android“, das in der Schriftart der KitKat-Verpackung verwendet wird. Ein erneutes Drücken brachte Sie zu einem Mosaik aus Kacheln, von denen jede ein Logo enthielt, das eine frühere Version von Android darstellt, die Sie bewegen konnten. Sobald Sie bestimmte Logos in einer Reihe aufgestellt haben, würden die Kacheln platzen und neue erscheinen. Es war ein lustiges kleines Spiel, um die Zeit zu vertreiben und ein lustiger Rückblick auf vergangene Android-Versionen.

Android 5.0 Lollipop

Flappy Bird war ein solches Phänomen, dass Google das Android 5.0 Lollipop Osterei danach modellierte. Das Antippen der Android-Versionsnummer öffnete einen Bildschirm mit einer Lollipop-Grafik mit der Aufschrift „lollipop“. Das Antippen des Lutschers änderte seine Farben, und ein langer Druck führte Sie in ein flappy Bird-ähnliches Spiel. Im Spiel mussten Sie den kleinen Bugdroid in der Luft halten und Lollipop-Barrieren vermeiden, die von oben und unten auf dem Bildschirm auftauchten.

Android 6.0 Marshmallow

Anscheinend war Flappy Bird im Googleplex sehr beliebt. So sehr, dass es auch die Grundlage für das Android 6.0 Marshmallow Osterei war. Anstatt Lollis auszuweichen, mussten Sie diesmal Marshmallows auf Stöcken vermeiden. Der wirklich coole Teil war, dass deine Freunde mitmachen konnten. Das Antippen der kleinen „+“-Taste würde es ermöglichen, dass mehrere Personen gleichzeitig spielen können. Es durften insgesamt bis zu sechs Spieler teilnehmen. Wenn Sie dachten, dass Flappy Bird hart ist, versuchen Sie es mit mehreren Leuten, die gleichzeitig auf den Bildschirm tippen.

Android 7.0 Nougat

Nougat brachte uns zwei verschiedene Ostereier. Das erste kam in der Entwicklervorschau 4, wo ein riesiges N mit den Worten „Namey McNameface“ in der Mitte erschien. Dies war ein Hinweis auf das Boaty McBoatface Meme, das 2016 das Internet durchsuchte.

Das Meme entstand, nachdem eine britische Regierungsbehörde (törichterweise) einen Namenswettbewerb für ihr neues Polarforschungsschiff durchgeführt hatte, und die Menschen im Internet mit großem Abstand für Boaty McBoatface stimmten. Während der Name nicht klebte (so viel für Demokratie), wurde die Geschichte viral, und Boaty McBoatface war in aller Munde. Die Entwickler, die an Android arbeiten, wurden ebenfalls in den Wahnsinn getrieben und versteckten eine Referenz in einem Osterei.

Das Osterei Namey McNameface hielt nicht lange. Spätere Entwicklervorschauen und die öffentliche Veröffentlichung von Android Nougat enthielten das bisher interessanteste Osterei. Es war ein „Spiel“ namens Android Neko, das auf einem beliebten Kätzchen-Sammelspiel aus Japan namens Neko Atsume basiert. Sie haben das Osterei wie seine Vorgänger aktiviert: Drücken Sie lange auf den großen Buchstaben N, der erschienen ist, danach sehen Sie ein kleines Katzen-Emoji und das Spiel wird freigeschaltet.

Um zu spielen, müssen Sie zunächst im Bearbeitungsmenü der Schnelleinstellungen mit dem Namen „Android Easter Egg“ einen Schalter zu Ihrer Liste der aktiven Schnelleinstellungen hinzufügen. Sobald Sie das getan hatten, enthüllte das Ziehen des Benachrichtigungsschirms nach unten ein „leeres Gericht“, auf das Sie klicken mussten, um Essen hinzuzufügen (Stücke, Fisch, Huhn oder ein Leckerli). Diese Mahlzeit würde eine Katze anziehen, die zu Ihrer Sammlung hinzugefügt würde. Sie können dann so viele Katzen umbenennen, teilen, löschen oder sammeln, wie Sie möchten. Das Osterei war damals so beliebt, dass ein komplettes Spiel auf Basis des Konzepts veröffentlicht wurde.

Android 8.0 Oreo

Wenn Sie schon immer eine Meereskreatur kontrollieren wollten (wer es nicht getan hat, seien wir ehrlich), mit Android 8.0 Oreo’s Osterei können Sie Ihre Träume erfüllen. Nachdem Sie die Android-Version mehrmals angetippt hatten, wurden Sie von einem großen O begrüßt, das wie ein Oreo aussah. Nach einer langen Presse tauchten eine Meeresszene und ein süßer kleiner Oktopus auf der Leinwand auf. Du könntest ihm zusehen, wie er schwebt oder ihn packen und ihn bewegen. Das Drehen des Bildschirms veränderte die Größe des Android Oreoctopus, aber sein wahres Schicksal wurde noch nicht bekannt gegeben.

Android 9.0 Pie

Android Pie setzte den in Oreo begonnenen Anstoß zur Einführung von Android Mainstream fort und rehabilitierte den Ruf des Betriebssystems, für durchschnittliche Benutzer zu komplex zu sein.

Für das Osterei hat Android Pie eine trippige, psychedelische P-Animation – mit beweglichen Ringen und wechselnden Farben. Sie können das Logo zwicken und zoomen, aber das war’s.

Wenn Sie jedoch weiterhin wiederholt auf die Animation tippen, gelangen Sie zu einem anderen Osterei – einer Zeichenoberfläche. Dieser ist jedoch exklusiv für Google Pixel-Geräte.

Die lustige Kritzeleien-App ist Licht auf Funktionen, wie man es erwarten würde, aber Sie können verschiedene Farben und sogar die Größe des Pinsels an der Spitze wählen. Du kannst auch die Pipette benutzen, um verschiedene Farben zu erinnern. Interessanterweise täuscht die App Drucksensitivität vor, basierend darauf, wie viel Fläche Sie abdecken, da die meisten Smartphones keine drucksensitiven Displays haben. Ein netter kleiner Trick von Google!

Android Q

Derzeit hat die Beta-Entwickler-Vorschau-Version von Android Q die gleichen Ostereier wie der aktuelle Android 9 Pie. Die endgültige Version kann ihre eigenen Ostereier haben, und wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn das tatsächlich passiert.